Home » Gesammelte Werke: Staatstheorie + Philosophie + Autobiografische Schriften (36 Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben): Apologie des Sokrates ... + Die Briefe und viel mehr by Plato
Gesammelte Werke: Staatstheorie + Philosophie + Autobiografische Schriften (36 Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben): Apologie des Sokrates ... + Die Briefe und viel mehr Plato

Gesammelte Werke: Staatstheorie + Philosophie + Autobiografische Schriften (36 Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben): Apologie des Sokrates ... + Die Briefe und viel mehr

Plato

Published
ISBN :
Kindle Edition
Enter the sum

 About the Book 

Dieses eBook: Gesammelte Werke: Staatstheorie + Philosophie + Autobiografische Schriften (36 Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben) ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältigMoreDieses eBook: Gesammelte Werke: Staatstheorie + Philosophie + Autobiografische Schriften (36 Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben) ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Platon (428/427 v. Chr.-348/347 v. Chr.) war ein antiker griechischer Philosoph. Er war Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte. Die Vielseitigkeit seiner Begabungen und die Originalität seiner wegweisenden Leistungen als Denker und Schriftsteller machten Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte. Im literarischen Dialog, der den Verlauf einer gemeinsamen Untersuchung nachvollziehen lässt, sah er die allein angemessene Form der schriftlichen Darbietung philosophischen Bemühens um Wahrheit. Dabei bezog er dichterische und mythische Motive und Ausdrucksformen ein, um Gedankengänge auf spielerische, anschauliche Weise zu vermitteln. Zugleich wich er mit dieser Art der Darbietung seiner Auffassungen dogmatischen Festlegungen aus und ließ viele Fragen, die sich aus seinen Annahmen ergaben, offen bzw. stellte deren Klärung den Lesern, die er zu eigenen Anstrengungen anregen wollte, anheim.Inhalt:Apologie des SokratesAlkibiades. Der sogenannte ErsteAlkibiades. Der sogenannte Zweite oder Kleiner AlkibiadesCharmidesDas GastmahlDes Sokrates Verteidigung (Übersetzung von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher)Der SophistDer Staat- Politeia (Übersetzung von Karl von Prantl)Der Staat (Übersetzung von Wilhelm Siegmund Teuffel und Wilhelm Wiegand)Der StaatsmannDie BriefeDie NebenbuhlerEpinomisEuthydemosEuthyphronGorgiasHipparchosHippias minorHippias maiorIonKleitophonKratylosKritiasKritonLachesLysisMinosMenonMenexenosNomoiParmenidesPhaidonPhaidrosPhilebosProtagorasTheagesTheaitetosTimaios